Ein barrierefreies Badezimmer - für die Zukunft

Ein barrierefreies Bad zeichnet sich insbesondere durch spezielle Komfortoptimierungen und Einrichtungsoptionen aus: Geht es um Barrierefreiheit, ist also eine durchdachte Planung von Sanitäranlagen und Einrichtung erforderlich. Eine schwellenlose sowie altersgerechte Einrichtung für viel Bewegungsfläche ist in diesem Fall besonders wichtig. In puncto Raumgröße ist daher ein geräumiges Badezimmer von Vorteil – doch auch im Nachhinein sind bauliche Erweiterungen durchführbar. Lassen Sie sich bei der Planung Ihres perfekten Badezimmers professionell unterstützen und entdecken Sie gemeinsam mit uns als Fachmann vielfältige Konzepte und optimale Lösungen – selbst für schwierige Raumsituationen.

Barrierefreiheit kombiniert mit edlem Design

Barrierefreie Badgestaltung bedeutet bei uns, dass Sie auch beim Design keine Kompromisse eingehen müssen. Auch barrierefreie Badezimmer sollen schließlich elegant aussehen und Sie mit einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre verwöhnen. Deshalb finden Sie bei uns eine vielfältige Auswahl barrierefreier Badprodukte, die höchste Ansprüche an Ästhetik erfüllen. Jedes einzelne davon ist so gestaltet, dass man ihm seine erweiterte Funktionalität auf den ersten Blick kaum ansieht.

Zuschüsse für barrierefreie Bäder

Sind Sie also Besitzer einer Bestandsimmobilie oder -wohnung und möchten Ihr Bad renovieren, dann sind Teile des Umbaus förderungs- bzw. bezuschussungsfähig. Zusätzlich gibt es für die Erstellung eines barrierefreien Bades Zuschüsse von den Pflegekassen und -versicherungen und vom Staat – zum Beispiel über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) – unabhängig von Ihrem derzeitigen Alter oder Gesundheitszustand. Bis zu 4.000 Euro gibt es als Zuschuss – maximal 8% der Kosten, die für einen barrierefreien Umbau entstehen.

 

 

Zum Beispiel eine bodenebene Dusche, die derzeit bei Alt und Jung im Trend liegt – ganz losgelöst vom Thema Barrierefreiheit. Zumindest sollten Sie einmal prüfen, ob es sich in Ihrem Fall lohnen würde. Pflegekassen bezuschussen auch mit bis zu 4.000 Euro. Mehr Informationen zu möglichen Förderungen finden Sie hier:

Fördermittel über KfW

Allgemeine Info über Zuschüsse (1)

Allgemeine Info über Zuschüsse (2)